svz+ Logo
Über die Gruftanlagen, die wieder unter dem Fußboden verschwinden werden, berichtete Archäologe Dr. Jörg Ansorge (l.). Dr. Dieter Pocher (r.) – Arzt und Kunsthistoriker – gehört zum Freundeskreis Kulturfeldsteinkirche Recknitz.

Recknitz : Ein Blick unter den Kirchen-Fußboden

Über die Gruftanlagen, die wieder unter dem Fußboden verschwinden werden, berichtete Archäologe Dr. Jörg Ansorge (l.). Dr. Dieter Pocher (r.) – Arzt und Kunsthistoriker – gehört zum Freundeskreis Kulturfeldsteinkirche Recknitz.

Archäologe begleitet die Sanierung des Innenraumes der Recknitzer Dorfkirche – 200 Münzen aus 700 Jahren gefunden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
10. Juli 2019, 05:00 Uhr

Das unglaublich raumfüllende Gerüst ist verschwunden und animiert dazu, erst einmal nach oben zu schauen, den freien Blick bis ins Gewölbe zu erfahren. Dabei ging es bei dem jüngsten Treffen der an einer...

sDa bhnuulacgil fnlledauümre üstGer tsi huwcsnvedrne dnu iemitarn ,uzad stre namile hnca ebno uz sna,uhec dne inerfe Bilkc bsi nsi eGlbwöe uz fnrreh.ea bDaie ggin se bei edm enüsgntj enTrffe dre an neeir Zftuunk sde Rektenricz Gstathsoeeus lsa lrefschinKuiutkdtelre etsneinristree Mnnsheec um ds,a was bie red meahfuAn esd ßbeFsduno isbcrhta wdru.e Dr. rJgö Asreogn tellset eid Fdnue vro und naesdtg eifr hasre,u sdas er – stmsarel in ziteRknc – iew cnsrheegal mi rKhuaiemcrn rov dme glwtneaegi telpoOsrgrkep stagnnede eha.b E„s its ein sncöseh inlbeEsr hrie zu ,“etbiaern toeenbt erd cägeAolro.h eWi ine pSrno in dre dnNurigee htsee eid eihKrc afu eneri lehnctie hhAön.e eniE insgctgahei aabterpGtl erd aNntorms na erd danW zrtiafeeisn eArsngo ebsesnrod. e„iD üwerd eher isn reabDrone üsMentr se“,npas tleslt re s.tef nierWge sei ise ni rneei rceihokDfr zu wtnr.eaer Hrei ebha djmane ehtuRmic geznei lneo.lw

auKm iaKmrek ebha nam gnfnedu,e nie scibnehs Gruaware asu dem taeltetrli.M iHr„e udwre ithnc as“tgrsep, täschzt snegAro ei.n 09 ztoPrne dre Fudne esnei znM,üne osal deegKliln usa dme 1.3 sbi .91 .thuarnrhJde Bctahrette nam neei rüeb h-j0ige7är0 tiehshGe,cc sneie durn 200 Mnüzne nitch lvi.e

Dei eltliu,esMät eid eni wleSetnröebg aus dme 41. uJrhdetrnha äg,ttr ies awtes agnz ,seendBrose nei Bcikl ni nde iBchree sde nsnuedatemF aeernfbof snrildelga die breomleP. ligcEnh„ite raw uz gorß ueatgb ,dnwe“or ttsell der eloäoArchg tfs.e eiD uäleS eabh mi Lefua dre dJuarneehthr egganfabne wnrdee msne.sü Dsa gtele auhc rfü den mruT.

 

K hcier

zur Startseite