Hoppenrade : „Ehrenamt lebt von vielen“

von 25. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kalender und Buch:  Wolfgang Schulz zeigt was die Chronikgruppe Hoppenrade bereits herausgegeben hat.  Fotos: Sieglinde Seidel
Kalender und Buch: Wolfgang Schulz zeigt was die Chronikgruppe Hoppenrade bereits herausgegeben hat. Fotos: Sieglinde Seidel

Der 76-jährige Wolfgang Schulz aus Hoppenrade arbeitet in drei Gruppen des Dorfes aktiv mit.

„Ich bin echt froh, dass wir so viele aktive Leute hier in Hoppenrade haben“, hebt Wolfgang Schulz hervor. Dabei ist der 76-Jährige einer dieser Aktiven. Ehrenamtlich arbeitet Wolfgang Schulz schon viele Jahre in Hoppenrade. Die Chronikgruppe des Ortes rief er ins Leben, mischt im Sportverein mit und ist Vorsitzender im Heimatverein Hoppenrade. Sein Mo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite