DRK-Kreisverband Güstrow : DRK Güstrow organisiert mobilen Abstrich-Dienst

von 02. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Schutzkleidung werden die Abstriche abgeholt: hier DRK-Mitarbeiter Dirk Matz
Mit Schutzkleidung werden die Abstriche abgeholt: hier DRK-Mitarbeiter Dirk Matz

Im ganzen Land unterwegs - Mitarbeiter zusätzlich geschult.

Der DRK-Kreisverband Güstrow hat im Auftrag der Landesregierung innerhalb kurzer Zeit einen mobilen Abstrich-Dienst für Patienten mit Corona-Verdacht etabliert. Auf Anweisung eines Arztes besuchen DRK-Mitarbeiter landesweit Patienten, die ihr Haus oder ihre Wohnung nicht verlassen können, nehmen einen Abstrich und transportieren die Probe zum nächstgel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite