zur Navigation springen

Nachwuchs im Natur- und Umweltpark Güstrow : Drillinge und Zwillinge im Nup geboren

vom

Gleich fünffacher Nachwuchs wurde am Wochenende im Natur- und Umweltpark Güstrow geboren. Im Streichelgehege kamen bei den Afrikanischen Zwergziegen zunächst Drillinge und dann noch einmal Zwillinge zur Welt.

svz.de von
erstellt am 18.Feb.2013 | 09:43 Uhr

Güstrow | Gleich fünffacher Nachwuchs wurde am Wochenende im Natur- und Umweltpark Güstrow (Nup) geboren. Im Streichelgehege kamen bei den Afrikanischen Zwergziegen zunächst Drillinge und dann noch einmal Zwillinge zur Welt. "Damit sind dieses Jahr bereits acht Zwergziegen bei uns geboren", sagt Tierpflegerin Liane Kasch, die den ganz frischen Nachwuchs stolz mit Tierparkleiter Klaus Tuscher präsentierte. Afrikanische Zwergziegen sind sehr fruchtbar. Meistens werden pro Wurf nur ein bis zwei Ziegenlämmer geboren. Die neugeborenen Ziegen sind Nestflüchter und können bereits wenige Stunden nach ihrer Geburt laufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen