svz+ Logo
Auf Erholungsurlaub in Lüssow: Die Kinder aus Shodino mit Betreuern und Helfern freuen sich auf drei Wochen in der Region. Sonst können sie keine Ferien machen.

Besuch aus Weissrussland : Drei Wochen in Lüssow erholen

Auf Erholungsurlaub in Lüssow: Die Kinder aus Shodino mit Betreuern und Helfern freuen sich auf drei Wochen in der Region. Sonst können sie keine Ferien machen.

Gäste aus dem weißrussischen Shodino wieder zu Besuch in der Region: Kinder können hier neue Energie tanken.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Juni 2019, 05:00 Uhr

Fröhliche Stimmen schwirren durch die Luft. Auf dem Gelände des Hauses der Begegnung in Lüssow ist viel los. Neben zwölf Kindern aus dem weißrussischen Shodino, die sich für etwa drei Wochen hier erholen,...

röhiFelch tSnmime rsrneihcw dhurc dei .fuLt ufA emd elGdäen esd suHase edr nugggeeBn ni üsLosw tis evli ls.o neNeb öwlfz Knenrid usa emd wesrcßeuihssni iond,oSh die shic rüf atew edri chWone erhi ,orhelne und nehri ziwe euntreerB nsid ahcu ieiegn rneehatimcelh Metabireirt rde gvnegrneena eraJh .aibde eiD Gpeseähcr nheeg nih dun rhe. iWr„ sndi srhe froh, dsas hcsi os ielve cnesheMn ierh uadmr mrü,enmk sads chsi enseur renidK ireh ereonlh öke“nn,n taseg nlGaai asaknalehM,c enie dre ntreeeBeirnu,n beim ßenrog gdaBrsueeßnbügn in sdreie hcWoe.

nEi ntsbeu Pmmrargo rdwue ürf dei eschBeur aus isdelaWsrßun amzsnume .glestetl oS estth eesspbweeilsii eni uBehcs ebi red ewruehrFe an udn uach erd tüGwoesrr rikdWapl llso htbsceu ndwre.e atsrElsm atchm chau o„Csnlw heon nnzerGe“ uetrn negiuLt nov Adnraes thGcotaslk eib edn Kednirn in oüswsL ta.oSint

iDe eäjhlfgrei Krniaa yynseeshtbN awr hcons mov srntee ceBshu sotrGwüs .tetgebiser o„sStn snid iwr ni end ieeFrn ni nSoid“ho, rlehätz .ies Enie raUtrfshlaub wie dei nahc atclnuhdsDe gitb es nssto ni rierh Filmaie itn.hc sDa liegt icserh uhca rnad,a sdas esi ncoh riev Stewcnhrse dnu ieenn drueBr .aht aD„s ossSchl dnu rde gtnoecSaslhsr nbaeh rim ma tsbene ng“fel,lae agts s.ei

ucAh die -Jg1hr2eiä Yanhueay Sivnoikava tsi onv end ueenn nEküincred dnu erd bgmugUen eiebgrst.et Es„ eis ,igihtcw dsas ied eidKnr rihe uene ergnEie enaknt e“,nnökn sti ailnaG aMnkcseahla se.icrh Veeli„ eebln in ieafmnelilePfg edor bnahe eelvi riecst“sw,heG ißew edi re.zeiErhin

Mti eFeudr earwn die deMchän und Jenngu am rbBnuaensßegügd imeb besialFenßlulp deib.a eBi rwilGutsrl ndu escFilh uedwr ndna meitinnaedr .zreltäh Dei hdeneeonnWc eoslnl ied dnrKei ni stnceeduh eiilaFmn ,vgrrenneib um rhem berü dsa nebLe erhi zu ra.efnrhe Am 8.2 uinJ rnsiee sei ewride rcüzuk.

zur Startseite