Kirchengemeinde Lohmen : Drei Feldsteinkirchen – ein Künstler

svz+ Logo
Ausstellung an ungewöhnlichem Ort: Künstler Franz Robert Czieslik (r.) mit Pastor Jonas Görlich in der Feldsteinkriche in Badendiek. Zu sehen sind die Werke von Czieslik auch an den Kirchen in Kirch Rosin und Lohmen.
Ausstellung an ungewöhnlichem Ort: Künstler Franz Robert Czieslik (r.) mit Pastor Jonas Görlich in der Feldsteinkriche in Badendiek. Zu sehen sind die Werke von Czieslik auch an den Kirchen in Kirch Rosin und Lohmen.

Außergewöhnliches Ausstellungsprojekt der Kirchengemeinde Lohmen gestartet

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
28. Juni 2020, 14:00 Uhr

Die Bewahrung der Schöpfung – das ist eines der Grundanliegen von Franz Robert Czieslik. Und diese Überzeugung will der aus Wismar stammende Bildhauer auch in seiner Kunst verdeutlichen. Die Kirchengemein...

eiD Bhargunew der öhcSupfng – das its inese rde Gnrnuneeaildg nov zFanr oebRrt il.izCske Und edsie ngzeÜbuureg liwl rde sua sWimra taemesdmn huideBalr acuh ni iensre usnKt cin.everehtuld eDi rdeKcmgieeeinnh neomLh hat ma eneWhdeonc eni awhleißsceenhguör spoeKtuktjrn :tgaetters cliehG na redi eOnrt – ni und an end increhK ni a,ekBenidd rcKhi Risno udn Lenohm – elltts iCslkiez seine rteu“un„aBm dnu j-estSekneibantOd us.a eDr„ urhBcese ehgt tnhci nehfaic in nde äntscenh arlln,sAmustuesug esdrnon onv irKhce zu ec.rKhi asD tis csohn lz“li,orev tsi lksieCzi güetbezru.

msatrsEl teöffn eid eeinhmgirKdnece eLmhno rhie eenscdtirlikFhne dnu ihre eFrödiefh rnisg mu ied Kercnih frü os nie At.toenujssgkrlepsul s„E gteh snu auch md,uar t,oeuluzsna saw mna itm end rKhicen hnoc nchmae ank,n sla unr gnastson tt“te,snsedGio gsat soarPt aJsno rGh.öilc reD sütelnKr zkCliesi tah sseied ogbnetA ergen enegam.nmno nI rde Kercih ni ndkBaiede ztige er abeietsntrSndnaei tnure edr cbehfrrstÜi nIer„ne channtLaf“,esd ufa edm Khcirfo ovn ihKcr sioRn rue„tumBn“a – Fonuneis sua umBa ndu lkruStpu – dnu fau mde oKchhrif nvo oemLhn niees klateenul rWeke umz mheTa ih.„L“tc „hcI chietr hmic eib rinmee tAiber rimem hcna rde cehgenwsean, tarnnüichle Srtkutru eds srlite,Maa ob lHzo deor i“,ndStsaen retklrä ilzekCi.s

Mein eielnnAg its se, den hneneMcs ide eAgun uz nöenff rüf die nhtSheöic esd arinhlütc aenghwecnse .aal itesMr

Ab emd .7 iuJl wrdi red tüenslrK eine ehcWo ni ekdiadBne eiiedsnrer udn bneen erd eirKhc an rneie ukpSlutr eaiertnb. iD„e euLte kennön mri ibdae nreeg z,es“nueh astg er. chuA neei sneugL itm xentTe sau enries Fered tis ni ehmLon lnget.ap Zu seneh sndi eid terAnibe nov Fnrza eRortb elkiCisz sbi zmu 20. .erSpemebt

 

 

 

zur Startseite