Service : Denkmäler öffnen ihre Türen

von
04. September 2019, 05:00 Uhr

Güstrow

Wollhalle, 10 Uhr: Eröffnung und Verleihung des Bauherrenpreises

Wollhalle, Vorträge: 10.30 Uhr: 100 Jahre Bauhaus – Einfluss auf Güstrow, Alexander Zorbas, 11 Uhr: Barlachs Atelierhaus, Dr. Magdalena Schulz-Ohm, 11.30 Uhr: Alte und neue Sanierungsschwerpunkte in der Güstrower Altstadt

Schloss Güstrow, 10 bis 18 Uhr, Führung zur architektonischen Avantgarde im 16. Jahrhundert um 11 Uhr, 13 und 16 Uhr, Informationsrundgang zur Sanierung des Schlosses mit Projektleiter Holger Struck,

Heilig-Geist-Kirche (Krippenmuseum), 11 bis 17 Uhr geöffnet, 12 Uhr Führung, 15.45 Uhr Konzert Kreismusikschule

Kiosk am Wall, 11 bis 16 Uhr, Ausstellung zur Entwicklung der Wallanlagen von 1900 bis heute

Dom, 11 bis 16 Uhr, offene Kirche

Kita „Schlossgeister“, Franz-Parr-Platz 4: 13 bis 15 Uhr geöffnet

weitere Gebäudebesichtigungen ausgebucht

Reinshagen

Alte Ausspanne, 12 bis 18 Uhr, Alte Schule, Kirche, Forsthaus und Forstkaten, Wassermühle, jeweils 12 bis 17 Uhr, Führungen bei Bedarf

Dobbin

Inspektorenhaus, 12 bis 17 Uhr, Vorstellung des Projektes Pension mit pflegenden Angehörigen

Lohmen

Dorfmuseum im Speicher,15 bis 17 Uhr, Besichtigung

Vogelsang

Herrenhaus, 10 bis 17 Uhr geöffnet, 11 und 15 Uhr Führungen

Teschow

Gutshaus, 11 bis 15 Uhr geöffnet

Schwaan

Wassermühle/Kunstmuseum, 10 Uhr, Eröffnungsveranstaltung des Landkreises

gesamtes Programm: www. tag-des-offenen-denkmals.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen