Landkreis Rostock : Demenz: ein gesellschaftliches Ereignis

svz+ Logo
Umfangreiches Programm zum Thema Demenz in den kommenden Wochen: Andreas Nath und Cornelia Trapp stehen stellvertretend für das Organisationsteam.
Umfangreiches Programm zum Thema Demenz in den kommenden Wochen: Andreas Nath und Cornelia Trapp stehen stellvertretend für das Organisationsteam.

Heute Start der Aktionswochen Demenz – bis 17 Oktober Vielzahl an Veranstaltung zum Umgang mit Erkrankten im Landkreis.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von
06. September 2019, 12:00 Uhr

Bis zu 1,7 Millionen Menschen sind in Deutschland an Demenz erkrankt – bis 2050 könnte sich die Zahl der demenziell erkrankten Menschen auf über 3 Millionen erhöhen, informiert das Bundesgesundheitsminist...

Bis zu 7,1 Mnenliiol cMnheens idsn ni dntDhascelu an emeDnz krknreat – bsi 0250 ntkneö hcis die aZhl dre deeilemznl aetknerknr Mnecehsn fua brüe 3 noinliMle ö,hhrnee imefonrrti sad rmiegindsuimuuendiBsthsnees.t enEi ßreog hicafeegtllclsshe fa.gebuA Üreb dei Dkeznnmuengkarer uz ofirenrniem dun luenfnsHtlegeil für Agngehreöi zu ben,ge sti eid deuiedrGn iertnh nde hutee ngdbienenne Ackesiohwtonn nmDeze im arsdniLke.

e„Di unamehZ an ernzneDkrmeukegnan sit eni lceflstgislachhees “irnies,Eg trlekrä Aaesnrd tNah nvo edr buieesppArgtr rihpyGetiotecsanor ndu üftg n:ziuh ti„M edr stoiAekonhwc kuorsfeiesn riw sun ntcih ufa dne niiimnzhescde enHinrgutrd erd uEkr,anngrk eronnsd tlsnele eebnAotg rfü hrnAgeögei rvo.“ eeBrsti uzm teffünn lMa eitnfd desei aeehetluinnVsrrsatg nnu tersbie mi insaedrLk sttat – sstte durn mu nde ml-rWgzihtalAeeet am 2.1 mbe.peSrte

c eerivS

oBsernesd dei bireAt mit riennrgunEen eseht ieb ned ansuglnetnareVt im su,kFo lrkäret eAnsrad Nt.ha oS neönkn tseeirersnetI tmi edn gsäesatgTen erd egDeaogklfep-snaiieT ma rseroGtüw zPatl der drhFeuanfcts dnka elrta osFto ni unenrninrgEe he.welcsgn Ahuc dre piieostv ilsEsfnu ovn Teenri diwr ensvlhcdierhtiec etrrsmtoedi.n wtEa die neauthrpieHed im lVemegfPeihS- „sHua Ledkinc“ne mi Js--.ntüekSWnrgeag

zur Startseite