Güstrow : Debatte um Schwimmunterricht

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 09. Dezember 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Seit 2004 in der „Oase“: Vorschulkinder lernen bei der DRK-Wasserwacht mit Christian Möller schwimmen. Das soll künftig ausgeweitet werden.
Seit 2004 in der „Oase“: Vorschulkinder lernen bei der DRK-Wasserwacht mit Christian Möller schwimmen. Das soll künftig ausgeweitet werden.

Güstrow stellt jährlich 30000 Euro für Vorschulkinder bereit.

Kostenfreies Schwimmen für Güstrower Vorschulkinder? Noch einmal schlugen die Wogen zu diesem Thema auf der Sitzung der Stadtvertreter hoch, nachdem der Antrag bereits im Vorfeld heftig diskutiert wurde. Bei mehreren Enthaltungen wurde der Beschlussvorlage schließlich zugestimmt. Jeweils 30 000 Euro stellt die Barlachstadt in den beiden kommenden Jahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite