zur Navigation springen

Güstrow : Das erste Baby 2014: Jonathan Fynn Hecke

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Jonathan Fynn Hecke heißt das erste Baby, das 2014 im Güstrower KMG-Klinikum geboren wurde. Gestern erblickte der Rostocker das Licht der Erde. 2013 kamen in der Güstrower Klinik 581 Kinder zur Welt. 2012 waren es 585.

svz.de von
erstellt am 03.Jan.2014 | 06:00 Uhr

Jonathan Fynn Hecke aus Rostock ist das erste Baby, das in diesem Jahr im KMG-Klinikum Güstrow geboren wurde. Um 11.19 Uhr erblickte er gestern mit 3480 Gramm und 50 Zentimetern das Licht der Welt. Mutter Sandra Hecke und Vater Martin Schmidt sind sehr glücklich über ihr erstes Kind. Zufrieden war auch Hebamme Annett Hamann (r.). Jonathan Fynn erhielt vom Klinikum einen 50-Euro-Gutschein und die Mama Blumen. Manuela Richter, stellvertretende Verwaltungsleiterin: „Das Geld zu solchen Geburtsterminen stammt aus dem Erlös der Babybasare, die die Geburtenstation F 13 seit Jahren veranstltet. 2013 wurden in der Güstrower Klinik 581 Kinder geboren, 2012 waren es 585.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen