Jarhesrückblick : Countdown zum Jahresrückblick

Tänzerinnen des Tanzensembles Güstrow proben für alljährlichen Jahresrückblick im Ernst-Barlach-Theater

svz.de von
20. Dezember 2014, 06:00 Uhr

In ein paar Tagen ist das Jahr zu Ende. Viele Rückblicke flimmern gerade über die Bildschirme. Auch den Güstrowern steht der Sinn nach Rückblick. Den gibt es am 2. Januar im Ernst- Barlach Theater. Um 19 Uhr wird sich dann der Vorhang heben. Einen etwas anderen Jahresrückblick 2014 präsentiert das Team MMM, bestehend aus Maria- Juliane Paschen, Michael Meiners und Mathias Illig.

Maria-Juliane Paschen führt die Regie. Auch für die Tanzchoreographien und die Aktionen der Showgirls ist sie verantwortlich. Michael Meiners kümmert sich um die Moderationen und führt die Gespräche mit den Gästen. Mathias Illig zeichnet verantwortlich für die Ausstattung der Showbühne, für Tontechnik und spezielle Effekte an diesem Abend.

Bereits zum fünften Mal wird es dieses Unterhaltungsprogramm auf der Güstrower Theaterbühne geben. Das Erfolgsrezept lautet: Menschen, Vereinen und Firmen, die durch ihre Arbeit, durch ihr Engagement, ihre sportliche Bestleistungen oder einfach durch eine gute Idee, Anerkennung verdient haben, ein öffentliches Podium bieten.

Zu dem vielfältigen Programm wird es Live-Acts u.a. mit der Showband „Heavy Stones“ um Bandleader Peter Krause geben und auch die „Showgirls“ vom Tanzensemble Güstrow bereichern das Programm. Tänzerin Lara Sternhagen beispielsweise hat schon viele Jahre Tanzerfahrungen. Beim Jahresrückblick wird sie dieses Mal allerdings zum ersten Mal mit dabei sein. Die 15- Jährige ist schon sehr gespannt auf ihren Auftritt. „Ich bin schon so gespannt. Für mich wird es eine neue Bühnenerfahrung. Es ist eine neue Show. Nicht nur das tänzerische Können ist gefragt. Es geht auch darum auf der Theaterbühne präsent zu sein“, erklärt die Neuntklässlerin. Als kleinen Vorgeschmack: Die Showgirls wollen das Publikum mit einem „Mambo“ oder einem „Hip Hop“ begeistern.

Zu den geladenen Gästen der Veranstaltung gehören u.a. die Diskus-Brüder Clemens und Henning Prüfer, Baumarktleiter Wilfried Minich, Weinhändler Leopold Höglinger, Thomas Koch vom MC Güstrow und Torsten Köpnick von den Grey Bulls. Karten gibt es an der Theaterkasse oder auch im Internet.  



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen