Güstrow : Corona-Vorfall im KMG-Klinikum

von 29. April 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Corona-Zwischenfall am KMG-Klinikum: Ein Mann wurde positiv getestet, der sich bereits seit längerem dort in Behandlung befindet. Nun werden Infektionsketten ermittelt.
Corona-Zwischenfall am KMG-Klinikum: Ein Mann wurde positiv getestet, der sich bereits seit längerem dort in Behandlung befindet. Nun werden Infektionsketten ermittelt.

Ein Mann wurde positiv getestet, der zuvor in mehreren Abteilungen untersucht und behandelt wurde

Ein hochbetagter Mann ist im KMG-Klinikum Güstrow positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Besonders heikel ist, dass der Mann bereits seit längerem Patient in der Klinik war, entsprechend auch ungeschützten Kontakt zu anderen Personen hatte. Er wurde mit einer Covid-19-unabhängigen Erkrankung aufgenommen und habe sich seit dem 5. April im Kliniku...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite