Krakow am See : Corona trifft Jugendstätte ins Mark

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 22. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Im menschenleeren Speisesaal hat Hausdame Angelika Jänisch (stehend) die Stühle hochgestellt und berät mir Lucia Dirks, was zu tun ist.
Im menschenleeren Speisesaal hat Hausdame Angelika Jänisch (stehend) die Stühle hochgestellt und berät mir Lucia Dirks, was zu tun ist.

Virus stoppt Saisonbeginn: Schloss und Jugendhaus in Neu Sammit stehen seit einer Woche leer.

Still ruht der See, Wind rauscht durch die Baumwipfel, im Park trällern die Singvögel in die Frühlingsluft – und kein Mensch weit und breit. Im Jugendschloss der Kinder- und Jugendbegegnungsstätte Neu Sammit warten frisch bezogene Betten vergeblich auf die Gäste. Im Speisesaal, „Tafelrunde“ genannt, tafelt niemand, sind die Stühle hochgestellt. Die To...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite