Güstrow : Bürger diskutieren über Markt

dsc_0393

Gestern Abend trafen sich die Teilnehmer im Bürgerhaus.

von
23. November 2018, 07:09 Uhr

Drei Varianten für die Neugestaltung des Güstrower Marktplatzes standen gestern Abend im Bürgerhaus zur Diskussion. Bei der Sondersitzung mehrerer Ausschüsse kamen auch die Bürger zu Wort. 250 hatten im Vorfeld über ihre Vorzugsvariante abgestimmt. Dabei lag die Variante 3, die mit den meisten Bäumen, vorn. Baubeginn für die Marktneugestaltung soll 2020 sein (ausführlicher Bericht folgt).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen