Güstrow : „Buckelpiste“ soll verschwinden

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 25. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Unebene Fahrbahn warnt das Schild hinten rechts. Das soll sich ändern. Minister Christian Pegel (l.) übergab Bürgermeister Arne Schuldt Fördergelder zur Sanierung der Straße Zu den Wiesen.
Unebene Fahrbahn warnt das Schild hinten rechts. Das soll sich ändern. Minister Christian Pegel (l.) übergab Bürgermeister Arne Schuldt Fördergelder zur Sanierung der Straße Zu den Wiesen.

Minister übergibt in Güstow Fördergelder für Straßensanierung Zu den Wiesen: Baubeginn Mitte 2020.

Geld für die grundhafte Sanierung der „Buckelpiste“ Zu den Wiesen: Landesbauminister Christian Pegel (SPD) hat am Mittwoch in Güstrow einen Zuwendungsbescheid über zirka 643 000 Euro an Bürgermeister Arne Schuldt (parteilos) für die Neugestaltung der Straße in der Schweriner Vorstadt übergeben. Mitte 2020 sollen die Straßenbauarbeiten beginnen. Sie kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite