Güstrow : Brücke zum Rosengarten ganz neu

bruecke rosengarten
Foto:
1 von 1

von
24. Juli 2015, 18:45 Uhr

In Güstrow haben die Arbeiten zur Kompletterneuerung der Fußgängerbrücke von der Grabenstraße zum Rosengarten begonnen. Mehr als zehn Jahren war die Brücke gesperrt. Der Aufbau erfolgt mit Eichenbohlen und erhält ein Metallgeländer. „Es bleibt nur das Untergestell, ansonsten wird die Brücke komplett neu gemacht“, informiert Hans-Peter Schröder, Leiter des Güstrower Baubetriebshofes, der die Sanierungsarbeiten durchführt. Schröder hofft, die Arbeiten schon Ende nächster abschließen zu können. Die Brücke kann im Anschluss für Fußgänger freigegeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen