svz+ Logo
Der Bürgermeister von Bures-sur-Yvette, Jean-François Vigier (M.), erfüllt sich mit dem Besuch in Güstrow zum Jubiläum des Mauerfalls auch einen persönlichen Wunsch. Peter Schmidt (r.) und Sebastian Berg vom Partnerstadtverein Güstrow freuen sich darüber.
Der Bürgermeister von Bures-sur-Yvette, Jean-François Vigier (M.), erfüllt sich mit dem Besuch in Güstrow zum Jubiläum des Mauerfalls auch einen persönlichen Wunsch. Peter Schmidt (r.) und Sebastian Berg vom Partnerstadtverein Güstrow freuen sich darüber.

Partnerstadtverein Güstrow : Bienvenue, Maire de Bures!

Französische Freunde kommen morgen anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls nach Güstrow.

„Bienvenue, Maire de Bures. Herzlich willkommen, Bürgermeister von Bures-sur-Yvette“, sagt der Güstrower Partnerstadtverein. Denn von morgen bis 10. November kommt Jean-François Vigier aus der Stadt 30 Kilometer südwestlich von Paris anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls in die Barlachstadt. Vereinsvorsitzender Peter Schmidt sprach während des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite