zur Navigation springen

Musikschule : Benefizkonzert der Kreismusikschüler

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Die Schüler der Kreismusikschule bereiten sich auf den Regionalwettbwerb „Jugend musiziert“ vor. Dazu geben sie ein öffentliches Konzert.

Zum musikalischen Jahresauftakt lädt der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule Güstrow am 11. Januar um 15 Uhr in den Festsaal des Güstrower Schlosses ein. Ganz im Zeichen des kommenden Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ stellen sich 21 Güstrower Teilnehmer der Kreismusikschule mit Ausschnitten aus ihren Programmen vor. Dabei liegt der Schwerpunkt bei den Pianisten.

Während dieses abwechslungsreichen musikalischen Nachmittags bieten die Mitglieder des Vereinsvorstandes Kaffee und Kuchen an. Der Verein richtet sich mit seiner Einladung insbesondere an aktuelle und potentielle Sponsoren der Musikschule. Die Spenden kommen der Musikschule zu Gute, damit auch im Jahr 2014 Projekte realisiert und Instrumente angeschafft werden können.

Das Konzert ist für die Schüler eine öffentliche Generalprobe in Vorbereitung auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ und wird vom Förderverein organisiert. Der diesjährige Regionalwettbewerb findet am 18./19. Januar im Haus der Musik in Rostock statt. Darauf bereiten sich 38 Schüler der Kreismusikschule in Güstrow, Bützow und Teterow vor.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen