Güstrow : Babymassage für Körper und Seele

von
09. Januar 2019, 21:52 Uhr

Einen Kursus zum Erlernen der Babymassage für Kinder ab der 6. Lebenswoche bietet das Awo-Familienzentrum in der Güstrower Südstadt ab dem 15. Januar an. Der Kursus ideal für Babys, die im Oktober oder November des vergangenen Jahres geboren wurden.

Geborgenheit, Nähe, Wärme, Körperkontakt, Verbundenheit, Sicherheit – das alles sind Begriffe, die den Kern der Babymassage beschreiben. Für die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes und der Eltern-Kind-Bindung ist sie ein wertvolles Werkzeug. Sie wirkt stresslösend und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Fingerspiele, Lieder und Abzählreime sind ideale Begleiter. Die Finger tanzen und spielen zu den Reimen.

Anmeldung im Familienzentrum am Platz der Freundschaft 3 persönlich, unter Telefon 03843/842400 oder per E-Mail eltern-kind@awogue.de.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen