Güstrow : AWG lässt es blühen

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 05. Mai 2020, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Im Bereich der Ringstraße 46 bis 49 in Güstrow hat die AWG jetzt eine Blühwiese anlegen lassen. Sabrina Höhn (r.) und Daniel Rünzler von der FRG Hansa Güstrow haben gestern die letzten Arbeiten durchgeführt.
Im Bereich der Ringstraße 46 bis 49 in Güstrow hat die AWG jetzt eine Blühwiese anlegen lassen. Sabrina Höhn (r.) und Daniel Rünzler von der FRG Hansa Güstrow haben gestern die letzten Arbeiten durchgeführt.

Wohnungsbaugenossenschaft legt Blühwiese in Güstrower Südstadt an.

Bienen, Schmetterlinge, Hummeln – Insekten sind ein wichtiger Faktor. Denn das Gedeihen von Obst, Gemüse oder Raps und vieler weiterer Pflanzen ist von der Bestäubung durch sie abhängig. Für Bienen und die anderen „Bestäuber“ gibt es bald ein Überangebot an Nahrung, wenn die Rapsfelder in voller Pracht stehen und die Obstblüte beginnt. Doch in der Reg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite