zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

17. Oktober 2017 | 17:19 Uhr

Unfall : Auto rast in abbiegenden Traktor

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Zwei Verletzte / B104 bei Devwinkel fast vier Stunden gesperrt

von
erstellt am 25.Feb.2015 | 20:00 Uhr

Auf der Bundesstraße 104 hat sich am Mittwochmorgen zwischen Autobahnabfahrt und Güstrow ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Kurz nach 8 Uhr kollidierten ein Auto und ein Traktor, wobei zwei Menschen verletzt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei setzte der Autofahrer, der in Richtung Teterow unterwegs war, kurz hinter dem Bahnübergang Devwinkel zum Überholen des Traktors an. Dieser war mit einem Personen-Anhänger, besetzt mit Waldarbeitern, unterwegs. Während des Überholvorgangs bog der Traktor plötzlich nach links in einen Feldweg ein, und der Pkw krachte in die Seite des Zugfahrzeugs und wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Fahrer und Beifahrer im Pkw wurden verletzt. Die beiden Insassen im Traktor sowie zwei Mitfahrer im Anhänger kamen mit einem großen Schrecken davon.

Der Sachschaden beträgt geschätzt 25  000 Euro. Was genau die Ursache des Unfalls war, blieb gestern noch unklar, die Dekra ermittelt weiter.

An der Unfallstelle kamen mehrere Rettungswagen zum Einsatz, auch ein Notarzt wurde mit einem Helikopter eingeflogen. Die Bundesstraße war bis 11.40 Uhr voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen