Güstrow : Augenmerk liegt auf fairem Handel

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 13. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie diskutieren und platzieren Steine: Daniela Kuptz, Erika Maurer, Carlina Thormann, der kleine Kasimier Kuptz und Cathinka Eick.
Sie diskutieren und platzieren Steine: Daniela Kuptz, Erika Maurer, Carlina Thormann, der kleine Kasimier Kuptz und Cathinka Eick. Foto: Regina Mai

Aktion des Weltladenvereins am Weltladentag auf dem Güstrower Markt.

Fairer Handel war am Sonnabend, dem Weltladentag, Thema einer Aktion vor dem Güstrower Rathaus. Forderungen und Feststellungen waren mit großen Lettern zu Papier gebracht worden. Die Besucher dokumentierten mit abgelegten Steinen ihre Meinung. Die meisten Steine lagen am Ende auf dem Blatt mit der Forderung, dass alle Menschen von ihrer Arbeit auch le...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite