zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

21. November 2017 | 05:52 Uhr

Krakow am See : „Auf Kurs“ mit Klaus Dahl

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Crivitzer Kunsterzieher stellt in der Alten Synagoge aus.

von
erstellt am 04.Apr.2016 | 12:00 Uhr

„Auf Kurs“ ist die Personalausstellung von Klaus Dahl, Kunsterzieher am Crivitzer Gymnasium „Am Sonnenberg“ in der Alten Synagoge in Krakow am See überschrieben.

Der künstlerische Leiter des Sommerkurses – eine Talentförderung, die jährlich rund 50 Schüler in MV zusammenführt – rückt nach einer Ausstellung von Schülerarbeiten aus dem Sommerkurs Anfang des Jahres in Krakow am See nun selbst in den Mittelpunkt und zeigt nun seine Arbeiten aus 23 Jahren Sommerkurs. Es sind Fotografien, Collagen, Malerei, Grafik, Skulpturen sowie Zufall und Experiment, wurde in der Einladung formuliert. „Bewegung und Ziel“ nannte Laudator Markus Endler als charakteristische Merkmale des künstlerischen Schaffens von Klaus Dahl. Mit einem Hang zum Experimentellen, Expressionistischen, auch einer Tendenz zum Spielerischen habe Dahl dem Kurs über die Jahre eine neue Linie gegeben. Regelhaftes und Freies bekomme seinen Platz und verquicke miteinander. Endler betonte die beachtliche Breite des künstlerischen Schaffens: expressionistisch abstrakte Bilder, Rollings (Murmelbilder), spröde Rohrfederarbeiten und Fotografien, die u.a. das Phänomen der Bewegung oder Reflexionen bewegter Wasserflächen wiedergeben, gehören dazu.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen