Awo Güstrow : Anerkennung für Pflege gefordert

von 11. März 2020, 18:01 Uhr

svz+ Logo
Kennt sich aus in der Pflegebranche: Seit 30 Jahren hat Peter Schmidt seine Arbeitsstelle im Magdalenenluster Weg 7 in Güstrow. Hier hat er als Pflegedienstleiter begonnen.
Kennt sich aus in der Pflegebranche: Seit 30 Jahren hat Peter Schmidt seine Arbeitsstelle im Magdalenenluster Weg 7 in Güstrow. Hier hat er als Pflegedienstleiter begonnen.

Geschäftsführer des Awo-Kreisverbandes Güstrow beklagt Mangel an Fachkräften.

Die Pflegebranche steckt in der Krise. Die größte Herausforderung sieht Peter Schmidt im derzeitigen Mangel an Fachkräften. „Noch vor zehn Jahren hatten wir damit keine Probleme“, sagt der Geschäftsführer des Awo-Kreisverbandes Güstrow. „Es fehlt die Anerkennung des Berufes, nicht nur finanziell“, fügt er an. Wer im Ausland diese Ausbildung absolviert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite