Gülzow : „Alte Feuerwehr“ soll sich zum Museum wandeln

von 21. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Setzt sich für eine museale Nutzung des alten Feuerwehrhauses in Gülzow ein: Harriet Gruber, die für die Wählergruppe Dörfergemeinschaft (WDG) in der Gemeindevertretung Gülzow-Prüzen mitarbeitet.
Setzt sich für eine museale Nutzung des alten Feuerwehrhauses in Gülzow ein: Harriet Gruber, die für die Wählergruppe Dörfergemeinschaft (WDG) in der Gemeindevertretung Gülzow-Prüzen mitarbeitet.

Gülzower wollen Heimatgeschichte pflegen: Umbau des alten Feuerwehrhauses am Hofplatz.

Nahezu unbeachtet steht ein Häuschen am Hofplatz in Gülzow. Rechts am Wegesrand, der am Ausgang des Hofplatzes zum nördlich gelegenen Bützow-Güstrow-Kanal führt. Radfahrer auf dem Fernweg Berlin-Kopenhagen könnten hier bei einem kleinen Umweg etwas über die Geschichte des Dorfes und seiner Feuerwehr erfahren, meint Harriet Gruber. Die Gülzowerin hat d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite