svz+ Logo
Ganz nach dem Geschmack von Erika Maurer (l.): eine Polonaise zur Verabschiedung.

Regionalstelle des Kinder- und Jugendwerks : Abschied mit Polonaise

Ganz nach dem Geschmack von Erika Maurer (l.): eine Polonaise zur Verabschiedung.

Erika Maurer aus Güstrow geht in den Vorruhestand - Weiter engagiert für Weltladen.

Mit zahlreichen Wegbegleitern wurde Erika Maurer mit einer Andacht in Güstrow in den Vorruhestand verabschiedet. In den vergangenen Jahren in der Regionalstelle des Evangelischen Kinder- und Jugendwerks tätig, schaut sie gern auf diese Zeit zurück. „Ich bin so dankbar, dass ich einen so guten Job hatte, dass ich mit Freude zur Arbeit ging“, sagte die z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite