Laage/Kavelstorf : Zwei brennende Autos auf der A19

von 06. August 2020, 06:40 Uhr

svz+ Logo
unfaelle_laage_tretropp.jpg

Die Fahrzeuge brannten vollständig aus, es entstand ein hoher Sachschaden.

Großeinsatz von Rettungskräften und Polizei auf der A 19 zwischen Laage und Kavelstorf: Nachdem ein Audi-Fahrer einen technischen Defekt an seinem Wagen feststellte, fing das Fahrzeug kurz danach an zu brennen. Der Fahrer fuhr noch auf den Seitenstreifen, konnte das vollständige Ausbrennen jedoch nicht verhindern. Als ein 29-jähriger Ford-Fahrer aus R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite