Zirkusfest in Güstrow : Auf Tuchfühlung mit Kamel Sultan

23-48119649_23-78106354_1457114359.JPG von 05. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Einmal ein Kamel streicheln: Für die Kinder bei der Sonderaufführung des Zirkus Humberto im Rahmen des Zirkusfestes ein besonderes Erlebnis.
Einmal ein Kamel streicheln: Für die Kinder bei der Sonderaufführung des Zirkus Humberto im Rahmen des Zirkusfestes ein besonderes Erlebnis. Fotos: Caroline Weissert

Sonderaufführung für Menschen mit Handicap im großen Zelt des Zirkus Humberto ein voller Erfolg – Mitmachen ausdrücklich erwünscht.

Güstrow | Als sich der sechsjährige Kamelhengst Sultan inmitten der Manege hinlegt und Moderator Mario Kohlhagen zum Stelldichein bittet, gibt es auf den Rängen des Zirkus Humberto kein Halten mehr. Das zahme Trampeltier lässt sich problemlos von den Besuchern der Sondervorstellung für Menschen mit Handicap gestern Vormittag streicheln. „Wo sonst kann man ein Ka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite