Güstrow : Zeit der Sanierung: Kunstschätze verlassen Schloss

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 03. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Schlossrundgang: Finanzminister Reinhard Meyer (SPD), Güstrows Bürgermeister Arne Schuldt (parteilos) und Robert Klaus vom Betrieb für Bau und Liegenschaften MV (v. l.) diskutieren über die geplante Sanierung des Güstrower Schlosses.
Schlossrundgang: Finanzminister Reinhard Meyer (SPD), Güstrows Bürgermeister Arne Schuldt (parteilos) und Robert Klaus vom Betrieb für Bau und Liegenschaften MV (v. l.) diskutieren über die geplante Sanierung des Güstrower Schlosses.

Schließung der Dauerausstellung für die Zeit der Sanierung – Schweriner Finanzminister zum Baustart in Güstrow.

Es ist müßig, sich all die Daten für den Sanierungsbeginn des Güstrower Schlosses ins Gedächtnis zu rufen: 2017, Sommer 2018, eigentlich aber auch schon 2010. Jetzt aber stehen tatsächlich Gerüste am Wirtschaftsgebäude auf dem Schlosshof und Dienstag reiste eigens MV-Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) aus Schwerin an, um Güstrows Bürgermeister bei ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite