Standortsuche in Güstrow : Geplanter Standort für Barlach-Denkmal birgt Konflikt-Potenzial

von 23. März 2021, 14:49 Uhr

svz+ Logo
Die Grünfläche im so genannten Kultur-Dreieck in Güstrow ist als Standort für das Barlach-Denkmal im Gespräch. Stadtverwaltung und der Kulturausschuss der Stadtvertretung haben sich dafür ausgesprochen.
Die Grünfläche im so genannten Kultur-Dreieck in Güstrow ist als Standort für das Barlach-Denkmal im Gespräch. Stadtverwaltung und der Kulturausschuss der Stadtvertretung haben sich dafür ausgesprochen.

Henning Spitzer hat der Stadt Güstrow eine Barlach-Statue geschenkt. Nun sucht die Stadt einen geeigneten Standort.

Güstrow | Lange hat die Stadtvertretung Güstrow überlegt, ob sie die Schenkung einer Barlach-Statue des Künstlers Henning Spitzer annehmen soll. Das hat sie unabhängig vom künftigen Standort positiv entschieden. Der nächste Schritt scheint wesentlich einfacher zu sein. Der Ausschuss für Jugend, Schule, Kultur und Sport jedenfalls hat sich am Montag nach kurzer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite