Rückkehr zu „Musik am See“ geplant : Freude über Live-Musik in Krakow am See

von 24. Juni 2021, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Wenn die Corona-Pandemie überstanden ist, will die Stadt Krakow am See zu Konzerten an der Seepromenade zurückkehren. Zurzeit finden sie in der Historischen Badeanstalt statt. Hier das Trio Meyn-Sound mit Franziska Frischgesell und Zapfenstreich-Trompeter Jürgen Viehstädt (Mitte).
Wenn die Corona-Pandemie überstanden ist, will die Stadt Krakow am See zu Konzerten an der Seepromenade zurückkehren. Zurzeit finden sie in der Historischen Badeanstalt statt. Hier das Trio Meyn-Sound mit Franziska Frischgesell und Zapfenstreich-Trompeter Jürgen Viehstädt (Mitte).

Die Reihe „Musik aus der (Bade)Anstalt“ startet wieder in Krakow am See.

Krakow am See | Unterbrochen waren wegen der Corona-Pandemie über Monate die kulturellen Angebote der Stadt Krakow am See und des Kulturvereins Alte Synagoge Krakow am See. Der Verein hatte bis einschließlich Mai alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Einzige Ausnahme war ab Mitte April die Ausstellung „Regionale Impressionen“ in der Alten Synagoge. Die Bilder u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite