Krakow: Wertgegenstände aus Einfamilienhaus mitgenommen

von
24. Juni 2020, 09:32 Uhr

Eine Stunde hat am Nachmittag des 23.06.2020 ausgereicht, damit unbekannte Täter aus einem Einfamilienhaus in Krakow am See Wertgegenstände entwenden konnten. Ersten Erkenntnissen nach kamen die Täter vermutlich über die offene Terrassentür, während das Ehepaar im hinteren Bereich des Grundstückes unterwegs war. Zimmer wurden durchwühlt. Es fehlen Armbanduhren sowie Gelbörsen mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Der Stehlschaden wird mit 600,00 Euro angegeben.

Die Polizei rät: Sorgen Sie auch bei kurzzeitigem Verlassen des Hauses für die Sicherheit. Verschließen Sie Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Schließen Sie Ihre Tür immer ab. Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen.~

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen