Güstrow : Weniger leere Wohnungen bei der WBG Nord

von 06. Juli 2020, 11:58 Uhr

svz+ Logo
Der Wohnungsleerstand sank von acht auf zwei Prozent deutlich.
Der Wohnungsleerstand sank von acht auf zwei Prozent deutlich.

Ein Jahresüberschuss und eine höhere Eigenkapitalquote sind die Jahresbilanz 2019.

Ein Jahresüberschuss, eine höhere Eigenkapitalquote und ein deutlich gesunkener Leerstand bei ihren Wohnungen: Auf der Mitgliederversammlung zogen Aufsichtsrat und Vorstand der Wohnungsbau-Genossenschaft (WBG) Nord Güstrow jetzt eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2019. Der Jahresüberschuss betrug 265 000 Euro. Die Mitgliederversammlung beschloss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite