Sport am Brinckman-Gymnasium : Weltumrundung unter Corona-Bedingungen

von 12. März 2021, 15:35 Uhr

svz+ Logo
In Bewegung Kilometer sammeln: Una Ivanovic und Reni Kaplinski in der Turnhalle des Brinckman-Gymnasiums.
In Bewegung Kilometer sammeln: Una Ivanovic und Reni Kaplinski in der Turnhalle des Brinckman-Gymnasiums.

Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des John-Brinckman-Gymnasiums haben mit Sport 40000 Kilometer gesammelt, jeder für sich

Güstrow | Schule unter Coronabedingungen ist ohnehin eine Herausforderung, Sportunterricht im Besonderen. Um der Bewegungslosigkeit im Lockdown entgegenzuwirken, hatte die Sport-Fachschaft am John-Brinckman-Gymnasium eine Initiative gestartet: Schüler, Lehrer und Mitarbeiter legten Kilometer zurück – einmal um die Welt. Die Sportart war frei wählbar, Hauptsache...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite