Ausgezeichnet bis ausreichend : Wasserqualität an Badestellen des Güstrower Inselsees unterschiedlich

von 24. Juni 2020, 17:05 Uhr

svz+ Logo
Die Badestelle am Inselseestrand in der Nähe des Kurhauses ist im Hochsommer ein beliebter Treffpunkt. Doch die Badewasserqualität wird hier nur mit „ausreichend“ angegeben.
Die Badestelle am Inselseestrand in der Nähe des Kurhauses ist im Hochsommer ein beliebter Treffpunkt. Doch die Badewasserqualität wird hier nur mit „ausreichend“ angegeben.

Kurhaus, Mühl Rosin, Bölkow und Gutow: Ein Badestelle erhielt nur die Bewertung „ausreichend“.

Die Sonne lacht, viele Menschen zieht es an den Inselsee in Güstrow. Unbekümmert können Einheimische und ihre Gäste im Wasser toben und schwimmen. Das haben die neuesten Untersuchung des Gesundheitsamts an den vier Badestellen am Kurhaus, in Mühl Rosin, in Bölkow und Gutow ergeben. Die Badestelle am Kurhaus erhält dabei aber nur die Bewertung „ausreich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite