Schandflecke in Güstrow : Was wird aus den Ruinen?

von 12. August 2020, 17:30 Uhr

Stadtverwaltung gibt zur Plauer Straße 52, Prahmstraße 6 bis 8, Elisabethstraße 46 und Gliner Straße meist unbefriedigende Antworten

Vieles ist in der Barlachstadt in den vergangenen Jahren in punkto Stadtsanierung geschehen, Vieles hat sich zum Besseren gewandelt. Dennoch gibt es weiter ein trauriges Kapitel: Ruinen in Güstrow. Ein besonderes Ärgernis sind seit Jahren die Schandflecke Plauer Straße 52, Prahmstraße 6 bis 8, Elisabethstraße 46 und Gliner Straße. SVZ fragte im Rathaus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite