Corona-Pandemie : Diakonie Güstrow will Impfungen vorantreiben

von 23. April 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
Bisher wurden mehr als 2000 Impfwillige in der Pflege durch die Mithilfe der Diakonie Güstrow gegen Corona geimpft.
Bisher wurden mehr als 2000 Impfwillige in der Pflege durch die Mithilfe der Diakonie Güstrow gegen Corona geimpft.

Bisher wurden mehr als 2000 Impfwillige in der Pflege durch Mithilfe des Teams rund um Vorstand Christoph Kupke geimpft.

Güstrow | Mit Beginn der Corona-Impfungen im Dezember 2020 konnten bisher mehr als 2000 Impfwillige in der Pflege durch die Koordination und Mithilfe der Diakonie Güstrow geimpft werden. Gestartet wurden die Impfungen in den stationären Pflegeeinrichtungen. „Aber auch für die zu Pflegenden im ambulanten Bereich konnten sehr schnell Impfangebote vermittelt werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite