Verbot ab 1. Januar : Güstrow verbannt Plastik

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 10. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Güstrow will kein Plastikgeschirr mehr auf seinen Festen sehen.
Güstrow will kein Plastikgeschirr mehr auf seinen Festen sehen.

Stadtvertretung greift Gesetzgeber vor: Ab 1. Januar 2020 Verbot für Kunststoff-Geschirr auf öffentlichen Veranstaltungen.

Messer und Gabel, Löffel und Teller, Becher und Tasse: Wie in den wohl noch meisten Städten und Gemeinden werden auch in Güstrow bei diversen Festivitäten Berge von Plastikmüll produziert. Einweggeschirr ist allgegenwärtig. Das will die Barlachstadt jetzt unterbinden, schon ab dem 1. Januar des neuen Jahres. Trotz Widerstand durchgeboxt Bereits im Sept...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite