Das ist los am Wochenende um Güstrow : Trotz Corona gibt es Weihnachtsbäume, Vernissage und Farbenspiel

von 02. Dezember 2021, 17:07 Uhr

svz+ Logo
In Kurzen Trechow bei Bratwurst und Glühwein in Ruhe den Weihnachtsbaum aussuchen: Nicole und Christian Schierning verzichten auf den Adventsmarkt, aber der Tannenbaumverkauf bleibt.
In Kurzen Trechow bei Bratwurst und Glühwein in Ruhe den Weihnachtsbaum aussuchen: Nicole und Christian Schierning verzichten auf den Adventsmarkt, aber der Tannenbaumverkauf bleibt.

Viele Adventsmärkte fallen aus, das Barlachtheater ist erst einmal zu: Nach der neuen Landesverordnung müssen Veranstalter improvisieren und Regelungen anpassen. Etwas besinnliche Stimmung in der Region bleibt.

Güstrow/Bützow | Für das kommende Wochenende steht noch Kunst auf dem Programm – sofern es nicht noch coronabedingt Absagen gibt. Einiges ist wegen der neuen Regelungen für Kultureinrichtungen weggebrochen. Doch Advent wird trotzdem gefeiert, nur anders. Tannenbaumverkauf ist geblieben Wenn schon kein Weihnachtsmarkt, dann aber den Kauf des Tannenbaums zelebrier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite