VdK Mecklenburg-Vorpommern : Kostenlose Sozialberatung in Güstrow soll Bürger aufklären

von 22. Oktober 2021, 10:22 Uhr

svz+ Logo
Die Veranstaltung findet im Technischen Rathaus der Barlachstadt Güstrow statt.
Die Veranstaltung findet im Technischen Rathaus der Barlachstadt Güstrow statt.

Der Verband berät zu sozialen Fragen jeglicher Art, beispielsweise in Themenbereichen wie Rente, Hartz IV, Pflege oder Behinderung. Die Beratung ist kostenlos und findet im Technischen Rathaus statt.

Güstrow | Der ehemalige Verband der Kriegsbeschädigten (VdK) ist mittlerweile der größte Sozialverband Deutschlands und weist rund zwei Millionen Mitglieder auf. In Güstrow bietet der Zusammenschluss regelmäßige Beratungen zu den Themen Rente, Pflegeleistungen, Schwerbehinderung und Grundsicherung an. Weiterlesen: Hohe Heizkosten: Kalter Winter für Hundertta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite