Barlachstadt Güstrow : Literatur-Open-Air am Inselseestrand mit freiem Eintritt

von 22. Juli 2021, 09:16 Uhr

svz+ Logo
Eine Lesung ganz besonderer Art: Das Literatur-Open-Air am Inselseestrand findet wieder am Sonntag statt.
Eine Lesung ganz besonderer Art: Das Literatur-Open-Air am Inselseestrand findet wieder am Sonntag statt.

Die Barlachstadt Güstrow mit der Uwe Johnson-Bibliothek und die Hotels am Inselsee bieten wieder eine außergewöhnliche Lesung an.

Güstrow | Mit Literatur in den Sonnenuntergang: Am Sonntag, ab 20 Uhr, wird am Inselseestrand der Uwe-Johnson-Preisträger von 2016 lesen: Jan Koneffke bringt seinen neuen Roman „Die Tsantsa-Memoiren“ mit. Hauptfigur ist ein zum Bewusstsein erweckter Schrumpfkopf, der Ereignisse der Weltgeschichte kommentiert. Die Moderation übernimmt Wolfgang Hörner, Leiter des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite