Krakow am See : Ursache für Schimmel im Eiskeller gefunden

von 02. Juni 2021, 10:29 Uhr

svz+ Logo
Noch müssen die Jugendlichen in Krakow am See weiter auf die Benutzung ihres Eiskellers warten.
Noch müssen die Jugendlichen in Krakow am See weiter auf die Benutzung ihres Eiskellers warten.

Ein Bausachverständiger stellte fest, dass die Feuchtigkeit nicht, wie anfangs angenommen, von außen in die Wände eindringt. Nun sollen weitere Untersuchungen klären, wie das Problem langfristig behoben werden kann.

Krakow am See | Es kommt Bewegung in die verzwickte Lage des beliebten Jugendclubs „Eiskeller“ in Krakow am See. Durch ein Gutachten des Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lagus) wurden im Juni 2020 gefährliche Schimmelbelastungen festgestellt. Daraufhin war der Partyraum geschlossen worden, ein dauerhafter Aufenthalt unmöglich, wie aus dem Untersuchungsbericht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite