Digitalisierung durch Corona : Macht Digitalisierung Kommunalpolitik familienfreundlicher?

von 26. April 2021, 17:33 Uhr

svz+ Logo
„Können mich auch alle hören?“ Videokonferenzen sind in Coronazeiten Alltag geworden.
„Können mich auch alle hören?“ Videokonferenzen sind in Coronazeiten Alltag geworden.

Der Berufspolitiker Philipp da Cunha eröffnet Debatte: Führt Digitalisierung der Kommunalpolitik zu mehr Beteiligung?

Güstrow | Ausgerechnet die aktuelle Pandemie ist Treiber der Digitalisierung. Präsenzveranstaltungen werden ins Internet verlagert, Videokonferenzen sind mittlerweile eine gewohnte Art der Kommunikation und Abstimmung. Das gilt auch für die Gremien, in denen Entscheidungen getroffen werden wie die Sitzungen von Vertretern in Landkreis, Stadt oder Ortsteilen. De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite