Freie Biker Güstrow : Traditionelle Biker-Tour in den Frühling wird abgesagt

von 19. April 2021, 14:32 Uhr

svz+ Logo
Traditionell treffen sich die Güstrower Motorradfahrer am 1. Mai zu einer großen Ausfahrt, hier im Jahr 2019. Doch Corona macht den Bikern dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung.
Traditionell treffen sich die Güstrower Motorradfahrer am 1. Mai zu einer großen Ausfahrt, hier im Jahr 2019. Doch Corona macht den Bikern dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung.

Corona lässt die Pläne erneut platzen. Güstrower Biker wollen sich den Fahrspaß trotzdem nicht verderben lassen.

Güstrow | Zum zweiten Mal durchkreuzt Corona die Pläne der Güstrower Freien Biker. Sie müssen erneut auf ihre traditionelle Fahrt in den Frühling am ersten Mai-Sonnabend verzichten. „Unsere Tour am 1. Mai ist offiziell abgesagt, weil uns keine Behörde und keine Versicherung grünes Licht geben“, erklärt ein enttäuschter Roland „Schmitti“ Schmidt, seit Jahren mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite