Raden : Strohballen brennen auf Geflügelhof

von 06. Januar 2022, 05:38 Uhr

svz+ Logo
700 Stroh- und 450 Heuballen brennen auf dem Geflügelhof in Raden an der B104.
700 Stroh- und 450 Heuballen brennen auf dem Geflügelhof in Raden an der B104.

Die Feuerwehr verhindert das Übergreifen auf den anliegenden Stall. Die Polizei schätzt den Schaden auf 25.000 Euro.

Teterow | Auf dem Geflügelhof in Raden bei Teterow sind in der Nacht zu Donnerstag Stroh- und Heuballen in Brand geraten. Gegen 0.25 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei zu dem Feld neben der B 104 ausrücken, wo 700 Stroh- und 450 Heuballen brannten. Der Schaden wird auf 25.000 Euro geschätzt. Ermittlung wegen Brandstiftung Durch die Einsatzkräfte vor Ort mu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite