Stadtmuseum Güstrow : Neu erworbene Gemälde von Kersting werden online präsentiert

von 26. Mai 2021, 17:43 Uhr

svz+ Logo
Von Kersting porträtiert: Der Güstrower Ausschussbürger Johann Diederich Damert im Jahr 1809: Öl auf Leinwand, im Museum der Barlachstadt.
Von Kersting porträtiert: Der Güstrower Ausschussbürger Johann Diederich Damert im Jahr 1809: Öl auf Leinwand, im Museum der Barlachstadt.

Im Dezember 2020 gingen zwei Frühwerke des Malers Kersting in den Besitz der Stadt Güstrow über. Ab 26. Mai sind sie im Internet zu sehen.

Güstrow | Der Barlachstadt Güstrow wurden im September 2020 zwei Werke des Malers Georg Friedrich Kersting (1785-1847) aus Privatbesitz zum Erwerb angeboten: die Porträts der Eheleute Damert, Magdalena Maria und Johann Diederich, beide Öl auf Leinwand aus dem Jahr 1809. Sie befinden sich seit Dezember im Besitz der Barlachstadt und sind ab 27. Mai im Internet z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite