Speedway Güstrow : Russe Laguta gewinnt EM-Auftakt

svz+ Logo
Grigorij Laguta (roter Helm) gewann den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft.

Laguta siegte am Sonnabendabend vor 4500 Zuschauern in Güstrow den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. Juli 2019, 08:18 Uhr

Der Russe Grigorij Laguta gewann am Sonnabendabend vor 4500 Zuschauern in Güstrow den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft. Er siegte im Finale der besten Vier von der Spitze vor dem dänischen ...

erD ssReu orriGigj augtLa naweng am aSdeonebnbnnad vro 0504 cehZnuasur in üowsrtG den snerte uLaf mu dei rafeharsSyoip.Emecetdspuew-at Er tsieeg mi lnaeiF dre seetbn eirV onv red Siztpe rvo dme ndhäcinse reeeeliTttrgdiiv Loen sna,edM edm nehcpnolis ltstW-r12meeeUi zroastB atealSkm und mde hehscseincwd -GdrFrrraxPa-ehni Ationon käLc.dnbi

 

eDr tehcsude Kai cHuknbceke te(reW)l uwdre Stesrehc udn asetpvsre mi Raec Off imt nieme irenvet angR sda .ialFne Der teziew htsDe,ecu iKenv röbetWl dHi)o(,fhe ltbgeee dne .16 nud ezelttn .atlPz mA aStrt rnewa 61 Frahre sau ahtc eänL.rdn Die ME edten anhc rvei Rnenen am 8.2 etpbmreSe ni hozworC o(lP).

 

zur Startseite