Speedway Güstrow : Russe Laguta gewinnt EM-Auftakt

svz+ Logo
Grigorij Laguta (roter Helm) gewann den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft.

Grigorij Laguta (roter Helm) gewann den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft.

Laguta siegte am Sonnabendabend vor 4500 Zuschauern in Güstrow den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. Juli 2019, 08:18 Uhr

Der Russe Grigorij Laguta gewann am Sonnabendabend vor 4500 Zuschauern in Güstrow den ersten Lauf um die Speedway-Europameisterschaft. Er siegte im Finale der besten Vier von der Spitze vor dem dänischen ...

eDr suRse jrigoGir aagutL nanegw ma dndanbbSeennao rov 0405 aeucnZsurh in roütGsw den rtnese Lauf mu ide eSasp.peao-utrcadrsmifyhEweet Er etsegi mi eniFal rde etesbn Vire onv edr ieztpS ovr med nischedän ieiteetdvleigrTr onLe and,Mes dem ecphlnoisn -e1slUrtt2emWie azoBstr tamakelS dnu mde enhhcdwssice -iPrFrrr-nGhaeaxd oniAotn dbL.ckinä

 

rDe dcueshte Kai kHcneebcku Werle()t erwdu secrShte udn esrsvptae mi eaRc fOf tim meeni rivteen Rang dsa eilnFa. reD twezie scetue,hD veKni tbölrWe ,ofi(H)ehd beeltge den 1.6 ndu lenztet azPl.t Am trtSa reawn 16 eharrF uas ahct ndneäL.r ieD ME teden nach reiv enRenn am 28. Smepbrete ni zCwrhoo ).P(ol

 

zur Startseite