Lohmen : Schutzkittel aus Taiwan für das Wohn- und Pflegezentrum

von 04. Juni 2020, 14:35 Uhr

svz+ Logo
Rückten ausnahmsweise für das Foto etwas enger zusammen: Landrat Sebastian Constien, Bürgermeister Bernd Dikau, Generaldirektor Mei-Shun Lo, Heimleiter Torsten Gierke und Pflegedienstleiterin Rose Schult (von links), die die Schutzkleidung schon angelegt hat.
Rückten ausnahmsweise für das Foto etwas enger zusammen: Landrat Sebastian Constien, Bürgermeister Bernd Dikau, Generaldirektor Mei-Shun Lo, Heimleiter Torsten Gierke und Pflegedienstleiterin Rose Schult (von links), die die Schutzkleidung schon angelegt hat.

Taiwanesische Partnergemeinden schickten 500 Schutzkittel in Lohmener Wohn- und Pflegezentrum.

Große Freude im Wohn- und Pflegezentrum „Am Walde“ in Lohmen: Mei-Shun Lo, Generaldirektor der Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik, übergab 500 Schutzkittel an Heimleiter Torsten Gierke. Bereitgestellt hatten die im Kampf gegen die Corona-Pandemie wichtige Schutzausrüstung zwei taiwanesische Partnergemeinden von Lohmen, die Kosten des nicht einfach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite