Überraschung in Güstrow : Schülerin spendet Blutpflaumenbaum für Biotop der Schule

von 03. Mai 2021, 13:44 Uhr

svz+ Logo
Pflanzten die Baum-Spende gemeinsam ein: Tom Fischer, Augustin Dapi, Mona Dvorak und in der Mitte die Spenderin Julia Spaude
Pflanzten die Baum-Spende gemeinsam ein: Tom Fischer, Augustin Dapi, Mona Dvorak und in der Mitte die Spenderin Julia Spaude

Schülerin bedankt sich bei Hort und Schule am Inselsee Güstrow

Güstrow | Mit einer ganz besonderen Überraschung hat sich die Schülerin Julia Spaude von der Schule und dem Hort am Inselsee in Güstrow verabschiedet. Sie spendete einen Blutpflaumenbaum. Zusammen mit ihrer Erzieherin, Mona Dvorak, und ihren Lehren, Augustin Dapi und Tom Fischer, hat sie den Baum im Biotop der Schule am Inselsee eingepflanzt. Julia verlässt zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite