Schloss Güstrow : Perspektive für Stromberg-Fotoausstellung

von 03. Februar 2021, 17:36 Uhr

svz+ Logo
Einsichten, die Besuchern sonst verwehrt bleiben: Gerhard Strombergs „Innenbilder“ im Güstrower Schloss.
Einsichten, die Besuchern sonst verwehrt bleiben: Gerhard Strombergs „Innenbilder“ im Güstrower Schloss.

Nur zwei Wochen war sie bisher geöffnet: Die Fotoausstellung von Gerhard Stromberg im Güstrower Schloss.

Güstrow | Diese Ausstellung „Innenbilder“ sollte ein Ausgleich sein: Während der langwierigen Baumaßnahmen am Güstrower Schloss wurde dennoch Einblick geboten mit Fotos von Gerhard Stromberg. Doch bereits zwei Wochen nach der Eröffnung am 17. Oktober, die virtuell passierte, mussten die Türen im Rahmen der coronabedingten Einschränkungen ab Anfang November wied...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite